Anwaltsgebühren

Grundsätzlich gilt:  

Herr Rechtsanwalt Jeske klärt Sie über die Kosten immer zuvor auf. Wenn Sie wissen, was an Kosten auf Sie zu kommt, entscheiden Sie, ob Sie von Herrn Rechtsanwalt Jeske beraten und/oder vertreten werden wollen.

Jedes Anwaltshonorar ist zzgl. 19 % Mehrwertsteuer/Umsatzsteuer zu zahlen.  

 

I. Die Beratung

Herr Rechtsanwalt Jeske läßt sich zunächst den Sachverhalt von Ihnen in einem persönlichen Gespäch schildern, um den Umfang der Beratung und die Schwierigkeit der Angelegenheit abschätzen zu können. Sodann sagt Ihnen Herr Rechtsanwalt Jeske was die Beratung kosten wird. Einigen Sie sich mit Herrn Rechtsanwalt Jeske auf das Beratungshonorar, wird die Beratung direkt im Anschluss durchgeführt. Telefonische Erstberatung ist nicht möglich. 

 

II. Außergerichtliche und gerichtliche Vertretung

Hier gibt es zwei Möglichkeiten: 

 

1. Das Anwaltshonorar nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)  

Die darin enthaltenen Gebührensätze orientieren sich am Streitwert, ferner nach einem Gebührenfaktor. In der Regel werden die mittleren Gebührenfaktoren in Ansatz gebracht. Bei Angelegenheiten mit besonderem Umfang und schwieriger Sach- und Rechtslage können über den Mittelwert hinausgehende Gebührenfaktoren in Ansatz gebracht werden.

 

2. Honorarvereinbarung

Je nach Fallgestaltung kommt auch der Abschluss einer Honorarvereinbarung in Betracht. Oftmals wird ein Stundenhonorar vereinbart. In festgelegten Abständen werden dann die geleisteten Arbeitsstunden abgerechnet. Ein vom Erfolg abhängiges Honorar kann nicht vereinbart werden. 

 

  

 

Telefon: 030 47 30 95 88

                                                Fax:     030 47 30 95 89

Mo - Fr     

  9.00 Uhr bis 13.00 Uhr  

14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

                                                 

 

 

067791